Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

"Ich trage es und ihr helft mir dabei durch Euer Gebet, durch Eure Geduld, durch Euer Gottvertrauen, durch Eure Ergebung in den Willen Gottes. Keinem Menschen wollen wir fluchen, keinem etwas nachtragen, mit allen wollen wir gut sein."

Seliger Georg Häfner

Festgottesdienst zu Ehren Häfners in Impfingen

Sonntag, 26. August, um 10.30 Uhr

Zu Ehren des seligen Märtyrerpriesters Georg Häfner (1900-1942) feiert Domdekan Prälat Günter Putz am Sonntag, 26. August, um 10.30 Uhr einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Nikolaus in Impfingen bei Tauberbischofsheim. Georg Häfner weilte in seinen Kinder- und Jugendjahren oft in Impfingen, dem Geburtsort seines Vaters. Die Pfarrei will das Andenken an den seligen Märtyrerpriester in Impfingen für die kommenden Generationen aufrecht und lebendig erhalten. Deshalb feiert sie auch diesen Gottesdienst anlässlich des Gedenktags des Seligen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung